Wir sind weiterhin für Sie da! - DELTA BARTH Systemhaus GmbH

Liebe Kunden und Partner,

im Zeichen der aktuellen Ereignisse möchten wir Ihnen sagen: Wir sind für Sie da!

Wir stehen Ihnen weiterhin telefonisch, per E-Mail oder über unsere digitalen Kommunikationsplattformen zur Verfügung. Bei all Ihren Anfragen rund um DELECO® ERP, IFOS, IT-Infrastruktur oder Homeoffice-Lösungen unterstützen wir Sie bestmöglich.

 

Kommen Sie und Ihre Mitarbeiter gut durch diese Zeit!

Das Team der DELTA BARTH Systemhaus GmbH

Delta Barth Presse

Gemeinsam mehr erreichen

Limbach-Oberfrohnaer Unternehmen spenden 4.000 Euro an gemeinnützige Projekte

Limbach-Oberfrohna: Die Aktion „Gemeinsam mehr erreichen“ soll dem sozialen Engagement in unserer Stadt und unserer Region eine Bühne bieten. Deshalb laden fünf Unternehmen aus Limbach-Oberfrohna jedes Jahr Vereine und gemeinnützige Einrichtungen dazu ein, sich und ihre Arbeit vorzustellen. Immer zur Weihnachtszeit werden dann die besten Ideen mit einer finanzstarken Unterstützung belohnt. In diesem Jahr überreichte die Spendengemeinschaft – bestehend aus der AMS Technology GmbH, DELTA BARTH Systemhaus GmbH, DELTA proveris AG, Limbacher Oberflächenveredelung GmbH sowie OMEGA Blechbearbeitung Limbach-Oberfrohna AG – insgesamt 4.000 Euro an fünf Projekte.

2020 ging der Aufruf bereits in die sechste Runde und ist damit zu einer echten Tradition geworden, die inzwischen auch weit über die Stadtgrenzen von Limbach-Oberfrohna hinaus bekannt ist. Beachtliche 19 Bewerbungen erreichten die Unternehmen in diesem Jahr. „Diese hohe Beteiligung hat uns sehr gefreut“, berichtet Annett Barth, Geschäftsführerin der DELTA BARTH Systemhaus GmbH. „Dies zeigt uns, dass die Vereine und sozialen Einrichtungen auch – oder gerade – in Zeiten von Corona, den Kopf nicht hängen lassen und ihre Projekte voranbringen wollen. Schön, dass wir diesen Zusammenhalt mit unserer Spendenaktion unterstützen können.“

Dabei fiel die Auswahl der Gewinner in diesem Jahr besonders schwer. „Unsere Spendenaktion verdeutlicht immer wieder von Neuem, wie viele Bereiche unseres Lebens durch das Ehrenamt, durch motivierte Leute und fantastische Ideen bereichert werden – das ist einfach beeindruckend“, schildert Dr. Uwe Landmann, Vorstand der DELTA proveris AG. „Diese Vielfalt wollten wir deshalb auch in den fünf ausgewählten Spendenprojekten widerspiegeln. Von Orten des Lernens über einen Sportclub bis hin zu lebendiger Heimatgeschichte ist alles vertreten“.

Folgende Projekte wurden in diesem Jahr als Spendenprojekte ausgewählt:

Mit 1.500 Euro wird der Silberbüchse – Förderverein Karl-May-Haus e.V. unterstützt. „Dieser Verein ist auf Veranstaltungen in der Region unglaublich aktiv, macht mit tollen Aktionen den Wilden Westen greifbar und erhält das literarische Erbe des bedeutenden Abenteuerschriftstellers Karl May lebendig“, begründet Hans-Peter Weise, Geschäftsführer der AMS Technology GmbH, die Wahl. Mithilfe der Spendensumme möchte der Verein sein junges Publikum in Zukunft noch mehr beeindrucken: Mit Leinwand, Beamer, Lautsprechern und allem was dazugehört werden bald Multimedia-Shows die Kinder und Jugendlichen begeistern.

Über 1.000 Euro darf sich der Heimatverein Wolkenburg-Kaufungen e.V. freuen. Das Geld wird in eine Erzählinsel investiert, welche im Außenbereich des Schlossguts Wolkenburg entstehen soll. „Besonders gut hat uns an diesem Projekt gefallen, dass es Menschen verschiedener Generationen zusammenbringt“, beschreibt DELTA-BARTH-Geschäftsführerin Annett Barth. Mit Sitzbänken und einer variablen Bühne entsteht mitten in der Natur eine Begegnungsstätte. Mittsommerfeste, Live-Musik, Gespräche im Schlosspark – der Verein möchte mit der neuen Erzählinsel Akteure aus den Bereichen Kultur, Natur und Tourismus mit den Einwohnern vernetzen.

500 Euro erhält der FSV Limbach-Oberfrohna e.V. Derzeit spielen 13 Mannschaften Fußball im FSV, wobei die Altersklassen von 5 bis über 50 Jahre reichen. Da dem FSV die Ausbildung von Nachwuchstalenten besonders am Herzen liegt, sollen 4 Mini-Tore für das Kinder-Training erworben werden. „Der FSV bietet so vielen fußballbegeisterten Jungen und Mädchen die Chance, als Team zu wachsen. Dies möchten wir gern unterstützen, denn beim gemeinsamen Spiel geht es um viel mehr als ums Gewinnen: Es geht um Zusammenhalt, Teamwork und Fairness“, bekräftigt Ingolf Baum, Vorstand der OMEGA Blechbearbeitung Limbach-Oberfrohna AG.

Ebenfalls 500 Euro sind für die Grundschule Langenleuba-Oberhain bestimmt. „Durchdachte Lernkonzepte, losgelöst vom altbekannten Klassenzimmer, haben durch Corona nochmals an Bedeutung gewonnen. Deshalb fördern wir den Wunsch dieser Grundschule nach einem Klassenzimmer im Grünen“, resümiert Dr. Uwe Landmann, Vorstand der DELTA proveris AG. Überdacht und mit Bänken und Tischen ausgestattet, sollen die Kinder hier künftig in der freien Natur lernen und nachmittags in der Hortbetreuung ihre Hausaufgaben erledigen können.

Um Lernen in der Natur geht es auch beim Projekt der Bona Vita Kindertagesstätte „Krümelkiste“ aus Pleißa. „Kinder verstehen am besten, wenn sie Dinge selbst ausprobieren und so die Zusammenhänge erkennen können. Und besonders das Spielen mit Wasser macht da natürlich Spaß“, erklärt der Geschäftsführer der LOV Limbacher Oberflächenveredelung GmbH, Uwe Jentsch. Die Spendengemeinschaft trägt deshalb mit 500 Euro zum Bau einer mobilen Wassermatschstrecke bei. Diese wird im Garten der Kita zum Experimentieren, Forschen und Beobachten des Elementes Wasser einladen.

 

35,15,0,50,2
600,600,60,0,5000,1000,25,2000
90,300,0,50,12,25,50,2,70,12,2,50,2,0,1,5000
1.500 Euro nahm Conny Meyer als Vertreterin des Silberbüchse – Förderverein Karl-May-Haus e.V. von Hans-Peter Weise, dem Geschäftsführer der AMS Technology GmbH, entgegen. Kulisse für die Spendenübergabe bildete die Wildwest- und Indianistik-Sammlung des Vereins. Das Geld soll in Multimedia-Equipment investiert werden, um mit Leinwand, Beamer, Lautsprechern und Co. das junge Publikum bald noch mehr zu begeistern. Bild: Markus Pfeifer
Gemeinsam mehr erreichen
Der Heimatverein Wolkenburg-Kaufungen e.V. freut sich über die finanzielle Unterstützung von 1.000 Euro. Bei der Übergabe des Spendenschecks durch Annett Barth (r.), Geschäftsführerin der DELTA BARTH Systemhaus GmbH, erklärt die Vereinsvorsitzende Katrin Kaminsky die Projektidee: Auf der Wiese neben dem Schlossgut soll eine Erzählinsel als Begegnungsstätte in der Natur entstehen. Bild: DELTA BARTH Systemhaus GmbH
Gemeinsam mehr erreichen
Ein Scheck in Höhe von 500 Euro wurde dem FSV Limbach-Oberfrohna e.V. durch Ingolf Baum (r.), Vorstand der OMEGA Blechbearbeitung Limbach-Oberfrohna AG, übergeben. Jugendleiter Patrick Döhler möchte das Geld in 4 Mini-Tore investieren, damit die Nachwuchstalente künftig noch abwechslungsreicher trainieren können. Bild: DELTA proveris AG
Gemeinsam mehr erreichen
Lernen im „Grünen Klassenzimmer“ – das wird in der Grundschule Langenleuba-Oberhain bald Realität. Das Projekt wird durch die Aktion „Gemeinsam mehr erreichen“ mit 500 Euro unterstützt. Den Spendenscheck nahm Schulleiterin Silke Rauschenbach von Dr. Uwe Landmann, Vorstand der DELTA proveris AG, entgegen. Bild: DELTA proveris AG
Gemeinsam mehr erreichen
Mit 500 Euro wird der Bau einer mobilen Wassermatschstrecke in der Bona Vita Kindertagesstätte „Krümelkiste“ in Pleißa gefördert. Uwe Jentsch, Geschäftsführer der LOV Limbacher Oberflächenveredelung GmbH, überreichte den Scheck im Namen der Spendengemeinschaft an die Leiterin der Kita, Jeannette Schlegel. Bild: DELTA proveris AG
Gemeinsam mehr erreichen

Steffi Dachrodt Presse

Ansprech­­­partnerin

Steffi Dachrodt

presse@delta-barth.de
+49 3722 71700

 

 DELTA BARTH Blog

Wir möchten Sie zu spannenden Themen rund um unsere ERP-Software DELECO® und der IT-Infrastruktur informieren.

DELTA BARTH Blog

Veröffentlichung

Bei Veröffentlichung einer Pressemitteilung freuen wir uns über ein Belegexemplar.

30 Jahre DELTA BARTH

Sie haben Fragen?

Wir rufen Sie gerne zurück.

Hier können Sie Ihr Anliegen näher beschreiben.

Es gilt die Datenschutzerklärung der DELTA BARTH Systemhaus GmbH.

  Captcha erneuern  
 

Sie interessieren sich für unser Produkt?

Dann fordern Sie jetzt gleich Ihr kostenloses Informationspaket an.

Hier können Sie Ihr Anliegen näher beschreiben.

Es gilt die Datenschutzerklärung der DELTA BARTH Systemhaus GmbH.

 

DELTA BARTH Blog

Wir möchten Sie zu spannenden Themen rund um unsere ERP-Software DELECO® und die IT-Infrastruktur informieren.

DELTA BARTH Blog

IT-Monitoring – Überwachung moderner Infrastruktur in der IT

Mehr erfahren

Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung unserer Dienste zu verbessern. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen", um Cookies zu akzeptieren und direkt auf unsere Inhalte zugreifen zu können.