Delta Barth Presse

inTEC 2015 in Leipzig

DELECO® ERP - Tägliche Arbeitspraxis durchdacht abgebildet

Die DELTA BARTH Systemhaus GmbH wird sich vom 24. - 27. Februar 2015 auf der inTEC - die Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik mit den Neuheiten der ERP-Lösung DELECO® präsentieren. Zu finden ist das Unternehmen in Halle 3 am Stand A40.

Das im sächsichen Limbach-Oberfrohna sitzende Unternehmen entwickelt seit beinah 25 Jahren an einer Unternehmenssoftware für den Mittelstand. Die aktuelle Version DELECO® 6.33 bietet mit einigen Neuerungen wieder eine Erweiterung für die tägliche Arbeitspraxis.

Projektmodul - Mitarbeiterplanung von Zauberhand

Mit dem Projektmanagement des DELECO® ist die Planung so leicht wie nie. Von der Einteilung der Mitarbeiter in Projektteams, über hinterlegen von Grundbelastungen oder das Planen von Mehrarbeit bis hin zur Einstellung eines flexiblen Zeitbudgets ist alles möglich. Weiterhin können Verweise mit direkten Verknüpfungen zu Dokumenten eingefügt werden.

E-Mailmodul - Abrufen mit einem Mausklick

Möglich ist nun auch die Einbindung der E-Mail-Postfächer in der DELECO® ERP-Software – ohne das Programm zu wechseln. Auch die im System hinterlegten E-Mail-Adressen können verwendet werden, ohne dass sie zusätzlich in einem anderen Programm gepflegt werden müssen. Erwähnenswert ist auch, dass nicht nur das Empfangen und Versenden von E-Mails genutzt werden kann, man kann diese auch mit den angehangenen Dokumenten speichern und sich beispielsweise eine Aktivität anlegen.

Instandhaltung - Objektstamm mit Daten auf einem Blick

In einer neuen Arbeitsmaske können Unternehmen mit der aktuellen Version die Daten des Fertigungsauftrag unmittelbar in den Objektstamm des Wartungsobjektes übernehmen. Die kompletten Informationen über das Objekt werden nun nebeneinander dargestellt. Darüber hinaus können nützliche Zusatzinformationen, beispielsweise zur Wartung, abgespeichert werden. Damit fällt eine doppelte Datenpflege weg.

Projekt Mitarbeiterplanung WebNicht nur die umgesetzten Neuerungen werden ein Thema sein. Auch der Ausblick auf das bevorstehende Release zur Version 6.34 beinhalten weitere wichtige Entwicklungen.

So können im Ein- und Verkauf Zahlungspläne erfasst werden. Diese werden dann in der Auswertung zur Zahlungsvorausschau genutzt. In der Instandhaltung wird eine Wartungsabrechnung integriert, sodass direkt nach der Durchführung eines Auftrages verbrauchte Materialien und die benötigte Arbeitszeit abgerechnet werden können. Ein neues Portlet sorgt dafür, dass der durchschnittliche Lagerbestand und -dauer, die Lagerumschlagshäufigkeit sowie -reichweite gemessen werden kann. Außerdem wird es möglich sein, Anwesenheitsbuchungen von Zeiterfassungsterminals in DELECO® sowohl einzuspielen als auch in der Zeiterfassung weiterzuarbeiten.

Anschläge inkl. Leerzeichen: 2768

Vivien Brix Marketing

Ansprech­­­partnerin

Vivien Brix

presse@delta-barth.de
+49 3722 71700

 

 DELTA BARTH Blog

Wir möchten Sie zu spannenden Themen rund um unsere ERP-Software DELECO® und der IT-Infrastruktur informieren.

DELTA BARTH Blog

Veröffentlichung

Bei Veröffentlichung einer Pressemitteilung freuen wir uns über ein Belegexemplar.